Unfuck your finances

Frau macht Geld! Das ist nicht nur erwünscht, sondern verlangt. Hier erfährst du welche Möglichkeiten du hast und was du noch alles lernen musst.

Ein Hoch auf gutes Finanzwissen. Bekomme Durchblick über dein Geld, wo es herkommt, wo es hingeht und wie es sich bei dir vermehren kann.

Bilde dich weiter, so dass du finanziell (und emotional von Anderen) unabhängig wirst.

Gute Finanzbildung erreicht nicht jede (n). Leider wird in der Schule oder in der Uni nicht das gelehrt was dir später dabei hilft, ein Vermögen aufzubauen und finanziell frei zu sein.

Noch schlimmer ist es, wenn es um Finanzen bei Frauen geht. Noch zu oft überlassen Frauen den Männern das finanzielle und kümmern sich erst dann, wenn es zur Trennung kommt aktiv selbst um ihre Finanzen.

Geben wir es zu: für die meisten von uns Frauen ist das Thema Finanzen etwas, von dem wir das Gefühl haben, keine Ahnung zu haben. Und deshalb versuchen wir das ganze Thema Finanzen, es so weit wie möglich zu verdrängen. Immer mit einem schlechten Gewissen im Hinterkopf, aber der Überzeugung, dass wir ja doch nicht wissen, wie Finanzen überhaupt gehen.

Und ja, viele haben es nie gelernt, in der Schule bekommen wir kaum, wenn nicht sogar gar nichts zum Thema Finanzen beigebracht. Die Schule soll uns ja auch bestenfalls nur auf ein Angestelltendasein und sozialversicherungspflichtigen Job vorbereiten, in dem man seine Zeit gegen Geld tauscht und vor allem nicht selbst bestimmen kann, was man gerade arbeitet. Dass man aber auch Geld verdienen kann, während man gerade nicht arbeitet, das erscheint als ein ganz falsches Konzept. Frei nach dem Motto “Ehrliches Geld für ehrliche Arbeit”.

Natürlich sollte unsere Arbeit einem guten Zweck dienen, der uns persönlich am Herzen liegt und uns erfüllt. Das heißt aber nicht, dass wir uns die Arbeit nicht leichter machen können und unser Geld geschickt einsetzen können, damit wir auch in ruhigen Zeiten Einnahmen haben, sogenanntes passives oder automatisiertes Einkommen. Lerne von den Frauen aus dieser Kategorie, wie sie diesen Schritt zur finanziellen Freiheit geschafft und damit auch mental-emotionalen Freiheit haben.

Let your business work for you even if you don’t.

Frühjahrs-Finanz-Putz

Frühjahrs-Finanz-Putz: Wie du deine Finanzen richtig aufräumst

Wie läuft es bei dir, wenn du „offizielle Briefe“ bekommst? Zettel-Chaos oder Ordner-Sortierung?    Es…