Now Reading
Feier dich selbst – ohne Wenn und Aber!

Feier dich selbst – ohne Wenn und Aber!

Maria Nassiri
Feier dich selbst - ohne Wenn und Aber!

Wann hast Du Dich eigentlich das letzte Mal für das, was Du erreicht hast, gefeiert? Dir auf die Schulter geklopft und zu Dir selbst gesagt „Das hab ich richtig gut gemacht“?

Silvester ist für einige von uns so ein Zeitpunkt, wenn wir unseren Jahresrückblick machen. Ist es bei Dir vielleicht noch länger her? Im Alltag und im Zuge des „Selbstoptimierungswahns“ sehen wir häufig nur noch das, was wir nicht geschafft haben, Aufgaben, die wir nicht erledigt haben und all die vielen Dinge, die wir gerne (an uns) ändern würden.

Sich das anzuschauen, empfinde ich auch als sehr wichtig, denn daran können wir wachsen und lernen. Oft vergessen wir dabei jedoch, was wir täglich leisten. Das ist doch „ganz normal“, „nur eine Kleinigkeit“ oder „nichts Besonderes“ „Kann doch jede:r“, nimmst Du einfach an und denkst Dir, dass das doch noch lange kein Grund ist, um stolz auf Dich zu sein.

 

Was, wenn es gar nicht um diesen einen großen Erfolg geht, sondern viel mehr um jeden einzelnen Schritt?

Feier dich selbst – ein Leitfaden

es ist zeit dich selbst zu feiern

 

„Erfolg ist eine Treppe und keine Tür“ (Dottie Walters)

Feiere Dich selbst für jede Stufe, die Du erklommen hast und für all die Male, in denen Du hingefallen und wieder aufgestanden bist. All das hat Dich dahin gebracht, wo Du heute stehst und zu dem Menschen gemacht, der Du heute bist. Und ja-das ist absolut Grund genug, um Dich dafür zu feiern!

See Also

herz selbstliebe kolumne

Zur Mitte des Jahres 2022 lade ich Dich zu einer ganz besonderen Motto-Party ein. Lass uns Silvester im Sommer feiern und zeige Dir selbst, was Du alles drauf hast. Schnapp Dir gleich jetzt Deinen Terminkalender und reserviere Dir einen Abend für Dein Party-Date mit Dir selbst. Die einzige Bedingung: Alle „aber´s“ und „erst wenn´s“, bleiben für diesen besonderen Abend draußen!

Bist Du dabei? Dann kommt hier Dein Leitfaden!

Bereite Dich vor

Genieße die Zeit vor dem Date und mache den Abend zu Deinem Event: Besorge Dir ein schönes Getränk, höre Deine Lieblingsmusik, schenke Dir selber Blumen, mache es Dir zu Hause gemütlich oder ziehe Dein Partyoutfit an- schließlich gibt es etwas zu feiern! Dich!

Nimm Dir Zeit

Schau Dir an, was Du in den letzten sechs Monaten erlebt, erfahren und erreicht hast. Lege Deine Aufmerksamkeit dabei auf alles, was gut gelaufen ist und lass Dich von Dir selbst überraschen. Dann schnapp Dir Papier und Stift (funktioniert natürlich auch digital) und halte mithilfe der Impulsfragen Deine ganz persönlichen Erfolge schriftlich fest.

  • Was war schön?
  • Was hast Du gut gemacht?
  • Für welche Menschen warst Du da?
  • Was hast Du (über Dich) gelernt?
  • Was hast Du Dich getraut?
  • Was darf so bleiben?
  • Was darf mehr werden?
  • Was waren Deine persönlichen Highlights?
  • Wenn Dein Jahr ein Film wäre welchen Titel hätte er und was für ein Genre wäre es?

Denk daran, auch die kleinen Dinge aufzuschreiben, von denen Du selbst denkst, dass sie „nicht der Rede wert sind“. Vielleicht hattest Du ein offenes Ohr für eine:n Kolleg:in oder Du hast morgens in Ruhe Deinen Tee genossen, anstatt Dich direkt auf Dein Postfach zu stürzen. Vielleicht hast Du eine Sache erledigt, die Du schon lange vor Dir hergeschoben hast, Dir einen freien Abend gegönnt oder Deine Komfortzone verlassen. Was auch immer es ist, schau Dir an, wie es im positiven Sinn zu Deinem Leben beigetragen hat.

es gibt immer einen grund - feier dich selbst

Mache Deine Erfolge sichtbar

Wähle dafür Deine kraftvollsten und schönsten Erfolge des Jahres aus und kreiere Dir Deine ganz persönliche „wall of fame“. Du kannst dafür tatsächlich eine Wand nutzen, ein Buch verwenden oder sie natürlich auch digital sammeln. Deine „wall of fame“ zeigt Dir auf einen Blick, was Du alles gemeistert hast und welchen Weg Du schon gegangen bist. Sie erinnert Dich an Deine Stärken, Qualitäten und Strategien, die Du dabei entwickelt hast. Sie steht für Deine persönlichen Highlights und schenkt Dir Kraft und Vertrauen in Deine Fähigkeiten. Lass Deiner Kreativität freien Lauf, indem Du sie mit Bildern oder Zitaten schmückst.

Feiere jeden Schritt- vor allem Dich selbst!

Jetzt wird es feierlich. Hole Deinen Konfetti-Streuer raus und schaue Dir Deine großen und kleinen Erfolge an- jeden einzelnen. Rufe sie Dir ganz bewusst in Erinnerung und lasse die Momente noch mal in Dir lebendig werden. Klopf Dir auf die Schulter, danke Dir selbst, feier dich selbst!

  • Feiere Dich für all das was Du erreicht und erschaffen hast.
  • Feiere Dich für jede erklommene Treppenstufe.
  • Feiere Dich dafür dass Du jetzt genau dort stehst wo Du gerade bist.
  • Feiere Dich für vor allem für den Menschen der Du dadurch geworden bist.

Heute erhebe ich mein Glas auf Dich!
Ich freue mich riesig, wenn Du mir von Deinem ganz persönlichen Silvester-Event erzählst! Es ist Zeit: Feier dich selbst!

Feier dich selbst - ohne Wenn und Aber!

Was denkst du über das Thema Feier dich selbst? Teile mit uns deine Meinung in den Kommentaren!

 

Lust auf mehr?
Hier gibt es noch mehr zum Thema Selbst und der Rubrik I Love Myself.

What's Your Reaction?
Excited
3
Happy
7
In Love
4
Not Sure
0
Silly
0
View Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

© 2022 The Bold Woman Magazine. All Rights Reserved.

Scroll To Top